Meinungen von NutzerInnen zum Lehrwerk Luftballons

mit Zustimmung der VerfasserInnen

17/06/2021


Das Lehrwerk von Philipus-Education für die Grundschule baut sich um das Audiovisuelle herum auf und ist sehr umfassend mit stark betontem Bezug zur Kultur. Die Charaktere der Geschichte sind fesselnd, was die Lernenden zum Mitmachen anregt und sie motiviert. Die Fotografien, die die Geschichte begleiten sowie die angesprochenen Themen erlauben eine wirklichkeitsnahe Begegnung mit dem Land, seiner Kultur und seiner Sprache. Die Möglichkeiten, die jedes Kapitel bietet, sind zahlreich, sei es durch den Ablauf der Unterrichtseinheiten, die Erweiterungen und die vorgeschlagen Aktivitäten, durch die Transversalität zwischen den Fächern oder die Interdisziplinarität.

 

 Isabelle Delcroix – Lehrkraft im bilingualen Bereich, Frankreich, Departement 68 – Auszug aus ihrer Masterarbeit zum Thema „Die Kultur als unerlässliches Hilfsmittel und Weg zum Spracherwerb“, Seite 65

27/03/2020


Ich benutze dieses Lehrwerk seit dem Schuljahresbeginn 2019 und es gefällt mir besonders gut. Umfassend, abwechslungsreich und attraktiv wie es ist, gefällt es auch den Kindern … Ich empfehle dieses Lehrwerk den anderen Lehrkräften, weil ich damit sehr zufrieden bin. Es ist wirklich ein „schlüsselfertiges“ Lehrwerk!

 

Rita Seyer – Schulleiterin und Lehrerin einer ersten Grundschulklasse, Frankreich, Departement 67

11/03/2020


Ich benutze dieses Lehrwerk mit meiner dritten Grundschulklasse. Ich finde es sehr sehr praktisch (ich folge dem Handbuch für Lehrkräfte) und angenehm (es gibt besonders viele Lieder und Reime). Des Weiteren sind die Kinder sehr miteinbezogen in der Geschichte und sie mögen auch das Format des Lehrwerks, nämlich Videos begleitet von Übungen und zahlreichen Audioaufnahmen.

 

Audrey Alves, Lehrerin einer dritten Grundschulklasse, Frankreich, Departement 57

27/03/2019


Ich bin sehr zufrieden mit diesem Lehrwerk. Die Kinder gewinnen die Charaktere sofort lieb und folgen leidenschaftlich ihren Abenteuern. Die Fotos von Deutschland nehmen uns mit auf die Reise … und verschönern den kulturellen Aspekt. Die Kunstprojekte sind sehr interessant, aber als Fachkraft für Deutsch habe ich nur ein paar von ihnen gemacht. Vielleicht wäre es interessant, den Kindern anzubieten, einen Papageien Schritt für Schritt anzumalen, um die erlangten Farben darzustellen*.

 

Caroline Raison – Fachkraft für Sprachen – Frankreich, Departement 70

 

* Antwort von Philipus-Education: Vielen Dank für den Vorschlag. Das ist eine sehr gute Idee, die man umsetzen kann. Die Bildkarten des Papageis und der Hauptcharaktere des Lehrwerks sind in der Rubrik LUFTBALLONS+ unter „6. Weiteres Material“ verfügbar.

27/03/2019


Hier eine kleine Zusammenfassung zur Arbeit mit Ihrem Lehrwerk „Luftballons“.

Ich bin Fachkraft für Deutsch (seit fast 20 Jahren) also unterrichte ich zahlreiche Klassen auf unterschiedlichen Niveaus: erste Grundschulklasse, erste und zweite Klasse gemischt sowie zweite und dritte Klasse gemischt mit und ohne Vorkenntnisse in Deutsch. Dieses Jahr habe ich mit jeder Klasse zwischen 45 und 60 Minuten (nur einmal pro Woche!). Zunächst war ich skeptisch, bin jetzt aber mehr als überzeugt. Ich muss sagen, ich arbeite auf „traditionnelle“ Art und Weise, also ohne die DVD, da in unserem Sektor nur ein Viertel der Schulen über ein interaktives Whiteboard verfügt.

In der zweiten und dritten Klasse arbeite ich mit „Komm, wir spielen!“ und einem anderen Lehrwerk. Des Weiteren habe ich in einigen zweiten und dritten Klassen damit begonnen die Geschichte von „Luftballons“ als Hörbuch zu nutzen und das funktioniert sehr gut.

 

Kerstin Staudt – Fachkraft für Deutsch – Frankreich, Departement 68

23/03/2019


Ich bin sehr zufrieden mit dem Lehrwerk „Lufballons“, das eine „schlüsselfertiges“ Lehrwerk mit einer großen Vielfalt an Materialien ist (schriftlich – mündlich – Evaluierungen – Spiele). Die Audioaufnahmen sind sehr gut hörbar und erlauben mehrfache Wiederholungen. Die Online Lehrmaterialien (Rubrik LUFTBALLONS+) passen auch sehr gut. Meinen Schülerinnen und Schülern gefällt es sehr, die neuen Geschichten und Lieder zu entdecken. Die Kolleginnen der Weiterführenden Schule haben das Lehrwerk „Komm, wir spielen!“ bestellt, um uns innerhalb des Teams aufeinander abzustimmen.

 

Laurence Mathis, zweite und dritte Grundschulklasse – Frankreich, Departement 67

20/03/2019


Ich bin voll und ganz mit dem Lehrwerk „Luftballons“ zufrieden. Die Kinder lieben es, die Lieder gefallen ihnen. Damit auch noch Kunstprojekte* zu verbinden ist top. Nichts daran auszusetzen. Danke.

 

Christelle Acker, Schulleiterin der Ecole de Waldhouse – Frankreich, Departement 57

 

*Philipus-Education: Hier der Link zu den Kunstprojekten auf der Website (Rubrik LUFTBALLONS+). Weitere Einzelheiten finden Sie im Handbuch für Lehrkräfte.

23/01/2019


Das Lehrwerk „Luftballons“ entspricht voll und ganz meinen Erwartungen. Die Aktivitäten sind abwechslungsreich und das Werk folgt einem Leitfaden. Die Kinder sind sehr zufrieden, sie haben Spaß und entwickeln sich viel schneller weiter, als mit dem vorherigen Lehrwerk dank der Identifikation mit den Charakteren und der zahlreichen Aktivitäten. Auch die gratis Online-Materialien in der Rubrik LUFBALLONS+ sind sehr gut.

 

Anne Joly, unterschiedliche Kurse: letztes Kindergartenjahr bis drittes Schuljahr – Frankreich, Departement 67

22/10/2018


Wie beim Lehrwerk „Komm, wir spielen!“ bin ich völlig entzückt vom Inhalt der Kapitel und der Qualität der Unterhaltungen der kleinen Charaktere des Lehrwerks „Luftballons“. Sie passen perfekt für die kleinen Lernenden, weil sie sympathisch sind und immer begeistert scheinen von ihren zahlreichen Abenteuern. Des Weiteren ergänzt ihre Reise durch das Land die beim Spracherwerb unverzichtbaren kulturellen Elemente. Vom sprachwissenschaftlichen Standpunkt gesehen ist der Aspekt des Aufbaus auf bereits Gelerntes hier gut umgesetzt. Die CD und die DVD bieten eine attraktive audiovisuelle Leichtigkeit, die die Kinder motiviert. Das Arbeitsheft ermöglicht eine spielerische Festigung der Lerninhalte. Das Handbuch für Lehrkräfte ist ein methodisches Hilfsmittel reich an Anwendungen und Strategien. Alles in allem ergänzen sich beiden Lehrwerke perfekt.

 

Roseline Bollinger, pädagogische Beraterin für Lehrkräfte der modernen Sprachen in den Kommunalschulen Walloniens (Belgien)